Passwort vergessen
Premium
  • 21.04.2017
  • Management

Serie Rechtsfragen

Intermediate-Care-Station: Muss ein Arzt anwesend sein?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 5/2017

Seite 81

Frage: Ich arbeite auf einer Kombination aus Aufwachraum und Intermediate-Care-Station (IMC), auf der Patienten postoperativ überwacht oder kritische Patienten von anderen Abteilungen übernommen werden. Einen Stationsarzt gibt es nicht, die Patienten werden durch die zuständige Fachabteilung betreut. Dies führt im Alltag zu langen Wartezeiten und Kommunikationsschwierigkeiten. Das Personal läuft den Anordnungen hinterher, weil etwa ein chirurgischer Patient am Nachmittag von einem Orthopäden...

Autor

Prof. Hans Böhme

Prof. Hans Böhme

Honorarprofessor an der Fachhochschule Jena Georg-Streiter-Institut für Pflegewissenschaft und Wissenschaftlicher Leiter des Institutes für Gesundheitsrecht und -politik, IGRP, Mössingen

Alle Artikel des Autors

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen