Passwort vergessen
  • 01.05.2013
  • Praxis

Sexualität in der Altenpflege

Zwischen Pflege und Kontrolle

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 5/2013

Der Einzug in eine Pflegeeinrichtung ist nicht zwangsläufig damit verbunden, dass das Interesse an Sexualität nachlässt. Wenn zwei Heimbewohner eine sexuelle Beziehung anstreben, befinden sich Pflegende häufig im Zwiespalt zwischen dem Bewahren der Autonomie und dem Schutz vulnerabler Personen. Wieviel Intimität dürfen Mitarbeiter zulassen?

Derzeit leben rund 743.000 Pflegebedürftige in stationären Pflegeeinrichtungen, davon sind 65 Prozent weiblichen Geschlechts (Statistische Ämter des Bundes...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN