Passwort vergessen
Premium
  • 01.05.2009
  • Bildung

COA - ein neuer Beruf mit weit reichenden Chancen

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 5/2009

Vom Sommer dieses Jahres an bilden die Bildungszentren für Gesundheitsfachberufe Wiesbaden und Bad Wildungen der Asklepios-Kliniken geeignete Bewerber zum „Chirurgischen Operationsassistenten/-in (COA)" aus. Wer eine abgeschlossene Fachweiterbildung Operationsdienst hat, operationstechnischer Assistent mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung im Operationsdienst ist oder eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger hat und mindestens fünf Jahre im Operationsdienst arbeitet, kann...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen