Passwort vergessen
Premium
  • 01.05.2006
  • Praxis

Juristische Tipps

Falsche Anordnung - falsche Zubereitung - falsche Gabe

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 5/2006

Die falsche Anordnung, Zubereitung und Gabe von Medikamenten ist im Krankenhausalltag kein seltenes Phänomen. Meist kommt es zwischen Anordnendem und Ausführendem zu Missverständnissen, mitunter sind auch diejenigen, die Medikamente geben, nicht qualifiziert dafür. Der Autor beschreibt im Folgenden unterschiedliche Szenarien und gibt juristische Praxistipps. 1. Arbeitsteilung Arzt - Pflege
Fall 1:
In der Nachtschicht hat die zuständige Pflegefachkraft in drei Fällen die vom Arzt verordnete...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN