Passwort vergessen
Premium
  • 01.04.2016
  • Praxis

Traumata bei Flüchtlingen

Wenn das Erlebte krank macht

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2016

Viele Flüchtlinge haben schwere körperliche Gewalt durch Krieg, Gefangenschaft und Verfolgung erlebt. Viele sind traumatisiert. Aber wie äußern sich Traumata und posttraumatische Belastungsstörungen? Im folgenden Artikel bietet die Bundespsychotherapeutenkammer Hilfestellungen, wie Traumata bei Flüchtlingen erkannt und wie mit ihnen umgegangen werden kann.

 

Das Wort „Trauma" stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Wunde". Situationen, in denen Menschen eine außergewöhnliche Bedrohung...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen