Passwort vergessen
Premium
  • 01.04.2014

Rechtsrat

Behandlungspflege durch Heilerziehungspfleger?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2014

Dürfen Heilerziehungspfleger eine Trachealkanüle versorgen? Einen Blasenkatheter legen? Eine subkutane Injektion vornehmen? In der Praxis ist das nicht unüblich, zumal in Einrichtungen der Behindertenhilfe zunehmend ältere und schwerstpflegebedürftige Menschen betreut werden. Doch wie sieht die rechtliche Situation aus? Der folgende Beitrag bietet einen Überblick.

 

Die Durchführung von medizinischen Behandlungsmaßnahmen, die nicht vom Arzt selbst erfolgen muss, wird nicht immer durch...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN