Passwort vergessen
  • 01.04.2012
  • Praxis

Klassifikationssysteme

Die richtige Wunddiagnose ist Voraussetzung für eine adäquate Therapie

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2012

Die Klassifikation einer Wunde oder deren Grunderkrankung ist die Basis einer angepassten Therapie. Auch wenn die Wunddiagnose in Deutschland ärztliche Aufgabe ist, sollten Pflegende die vorhandenen Wundklassifikationen kennen. So sind sie in der Lage, die Sinnhaftigkeit der angeordneten Maßnahmen zu beurteilen und kritisch zu hinterfragen.

Der Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP 2009) empfiehlt, im...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN