Passwort vergessen
  • 01.04.2011
  • Management

Arbeitssicherheit im OP

Weniger Stichverletzungen durch sichere Skalpelle

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2011

Nadelstichverletzungen stellen für Beschäftige im Gesundheitsdienst eine große Gefährdung dar. Gerade im OP kann es durch Skalpelle leicht zu Stichverletzungen bei Chirurgen, aber auch dem assistierenden Pflegepersonal kommen. Neuartige Sicherheitsskalpelle können hier eine wirkungsvolle Vorsorge leisten.

Rund 99 Prozent aller Chirurgen gaben in einer großen Befragung unlängst an, sich im Laufe ihres Berufslebens eine Nadelstichverletzung zugezogen zu haben. Im Schnitt kam es bei den Befragten...

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN