Passwort vergessen
Premium
  • 01.04.2009
  • Bildung

Pro und Contra: OTA

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2009

Sie sind aus dem Klinikalltag nicht mehr wegzudenken – die Operationstechnischen Assistenten (OTA). Doch die staatliche Anerkennung lässt auf sich warten. Erst zwei Bundesländer sind auf dem Weg dorthin. Braucht der neue Berufszweig endlich die staatliche Anerkennung?

Ralf Neiheiser: „Staatliche Regelung der OTA-Ausbildung ist längst überfällig"

Die Krankenhäuser sind durch den Wandel vom klassischen Krankenhaus zu modernen Gesundheitszentren und den durch die Einführung des...