Passwort vergessen
Premium
  • 24.02.2017
  • Forschung

Cochrane Reviews

Beugt Bettruhe nach Lumbalpunktion Kopfschmerzen vor?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2017

Seite 94

Dieser Review untersucht, welchen Nutzen verschiedene Körperhaltungen und die Einnahme von Flüssigkeiten haben, um Kopfschmerzen nach einer Lumbalpunktion zu verhindern.

Eine Lumbalpunktion ist ein medizinischer Eingriff, bei dem mit Nadel und Spritze eine Probe der Rückenmarksflüssigkeit (Liquor) entnommen wird oder Medikamente injiziert werden. Bei manchen Patienten tritt anschließend eine Nebenwirkung auf, die als postpunktioneller Kopfschmerz (PPKS) bezeichnet wird. Durch Bewegung, Sitzen...

Autor

Dr. Ralph Möhler

Dr. Ralph Möhler

Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Alle Artikel des Autors

Dr. Astrid Stephan

Dr. Astrid Stephan

Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Alle Artikel des Autors

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen