Passwort vergessen
Premium
  • 23.02.2017
  • Praxis

Onkologie

Wenn die Krebstherapie die Haut schädigt

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2017

Eine Therapie mit Zytostatika oder auch mit anderen Krebstherapeutika kann der Haut zusetzen. Das ist für die Patienten nicht nur unangenehm und schmerzhaft, sondern auch sehr belastend, weil die Haut für andere Menschen gut sichtbar ist. Im Folgenden sind die wesentlichen Hautreaktionen bei unterschiedlichen Krebstherapien zusammengefasst.

Die Therapie mit klassischen Zytostatika ist bekannt für zahlreiche Nebenwirkungen. Hierzu gehört auch eine Vielzahl an Hautreaktionen, die die...

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen