Passwort vergessen
  • 01.03.2012
  • Management

Suchtmittelabhängigkeit

„Die häufigste tödliche Berufskrankheit"

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2012

Pflegende und Mediziner, die in der Anästhesie oder Intensivmedizin arbeiten, entwickeln häufiger eine Suchtmittelabhängigkeit als andere medizinisch Beschäftigte. Prof. Dr. Christoph Maier erläutert im Interview, warum das so ist und wie sich Kollegen bei Hinweis auf eine Abhängigkeitserkrankung verhalten sollten.

Professor Maier, sind Abhängigkeitserkrankungen bei Pflegenden häufiger als bei anderen Berufsgruppen?
Ja, davon können wir ausgehen. Zumindest bei der Medikamentenabhängigkeit gibt...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN