Passwort vergessen
Premium
  • 01.03.2011
  • _Lost & Found

Bewohnerschutz

Fixierung ohne Genehmigung – ein Strafgrund?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2011

Ein Heimleiter lässt an das Bett eines dementen Patienten ein zweites Bettgitter anbringen und fixiert ihn nach einem Klinikaufenthalt mit Bauchgurt und zusätzlich an den Gliedmaßen. Die Genehmigung des Vormundschaftsgerichts holte er dazu nicht ein. Macht er sich mit diesem Vorgehen strafbar? Darüber hatte das Oberlandesgericht Nürnberg zu entscheiden.

Auf den ersten Blick erscheint alles ganz einfach: Das Krankenhaus und das Heim beziehungsweise das dort beschäftigte Personal sind nach dem...

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN