Passwort vergessen
Premium
  • 01.03.2009
  • Forschung

OP-Barometer belegt große Unzufriedenheit der OP-Pflegenden

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2009

Ein Team der Fachhochschule Frankfurt am Main hat im Jahr 2008 erstmals das so genannte OP-Barometer eingesetzt. Dabei wurden bundesweit über 600 Pflegekräfte aus der Operations- und Anästhesiepflege befragt. Die Ergebnisse lassen aufhorchen. Eine stärkere Fokussierung der Krankenhäuser auf kostenintensive Funktionsbereiche wie Ambulanzen, Intensivstationen, aber auch OP-Bereiche ist dringend geboten, um den Anforderungen der Zukunft gewachsen zu sein – insbesondere im Hinblick auf die...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen