Passwort vergessen
Premium
  • 01.03.2005
  • Forschung

Beliebtes oder überholtes Pflegehilfsmittel?

Der Schnabelbecher

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2005

Hätten Sie's gewusst? Was für uns Deutsche offenbar ein selbstverständliches Hilfsmittel für pflegebedürftige Menschen darstellt, findet in vielen Ländern wie in Skandinavien oder in den U.S.A. oft nur in der Pädiatrie seinen Einsatz – der Schnabelbecher. Pflegebedürftigen Erwachsenen bietet man hier im Falle der Hilfebedürftigkeit Trinkgefäße mit Strohhalmen zur Flüssigkeitsaufnahme an. Mit welcher Begründung setzt deutsches Pflegepersonal den Schnabelbecher so häufig bei...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen