Passwort vergessen
Premium
  • 30.01.2018

Verstorbene Patienten

Einen Leichnam würdevoll versorgen

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2018

Seite 22

Ein verstorbener Patient muss professionell und würdevoll versorgt werden. Dies bedarf einer guten Vorbereitung, damit in dieser „Ausnahmesituation“ keine Fehler unterlaufen – besonders wenn Angehörige einbezogen werden. 

Immer mehr Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen orientieren sich mittlerweile an der Praxis der Hospize und beziehen Angehörige in den Vorgang der Versorgung eines verstorbenen Patienten ein. Pflegende sollten bedenken, dass für Angehörige die Versorgung des toten...