Passwort vergessen
Premium
  • 01.02.2015
  • Praxis

Delir und Delirprävention im Krankenhaus

Ein unterschätztes Problem

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2015

In Kliniken wird das Risiko eines Delirs verkannt. Dies ist angesichts der Folgeschäden für die Patienten bedenklich. Gezielte Mitarbeiterinformationen und -schulungen sind dringend erforderlich, wie die Ergebnisse des Pflege-Thermometers 2014 des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung belegen.

 

 

Das genaue Vorkommen (Prävalenz) von Deliren im Krankenhaus ist aktuell kaum erfasst, weil in deutschen Krankenhäusern bislang kein einheitliches Delirscreening durchgeführt wird (Gurlit...

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen