Passwort vergessen
Premium
  • 01.02.2015
  • Praxis

Interview mit Franz Müntefering

„Pflege ist eine eigene Kunst"

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2015

Der frühere SPD-Vorsitzende über die Wichtigkeit einer individuellen Sterbebegleitung, das zentrale Thema Zeit und die noch immer fehlende Wertschätzung der Pflegenden in der Gesellschaft.

 

Sie setzen sich schon seit einigen Jahren für eine gute palliativmedizinische Versorgung ein. Woher rührt Ihr Engagement?

Ich war von 1992 bis 1995 Gesundheitsminister in Nordrhein-Westfalen. Die Hospizbewegung war damals im Entstehen, über Palliativmedizin wurde aber noch wenig gesprochen. Dennoch wuchs...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen