Passwort vergessen
  • 01.02.2013
  • Praxis

Trachealkanülen-Management

Teil 1: Tracheotomierte Patienten sicher versorgen

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2013

Ein Luftröhrenschnitt ist ein schwerwiegender Eingriff, der die physiologischen Fähigkeiten eines Patienten grundlegend verändert. Die fachgerechte Versorgung eines Tracheostomas ist komplex und umfasst neben den „klassischen" Aufgaben wie Kanülenwechsel und Stomareinigung auch Aspekte wie Cuffdruck-Messung, Absaugen und die Vermeidung von Komplikationen. Ein Überblick.

Die Indikation für eine Tracheo(s)tomie ist vielschichtig (Abb. 1). Die Notwendigkeit ist beispielsweise dann gegeben, wenn...

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN