Passwort vergessen
Premium
  • 29.11.2018
  • Die Schwester Der Pfleger

Kinästhetik in der Pflege

Bewegungskompetenz neu entdecken

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2018

Seite 44

Patienten können beispielsweise aufgrund von Bettruhe dazu gezwungen sein, ihre Ausscheidungen im Bett zu verrichten. Die Verwendung eines Steckbeckens wird von Patienten jedoch häufig als unangenehm empfunden – eine Situation von vielen, in denen der Einsatz kinästhetischen Wissens hilfreich ist und Abhilfe schaffen kann.

Frau F. ist 33 Jahre alt und befindet sich mit einer instabilen Sprunggelenksfraktur des rechten Fußes in stationärer Behandlung. Der derzeit inoperable Fuß ist...