Passwort vergessen
Premium
  • 13.01.2017
  • Management

Serie Rechtsfragen

Lagerung: Sind Hilfsmaterialien Medizinprodukte?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2016

Seite 89

FRAGE:
Bei uns werden zur Patientenlagerung häufig Materialien eingesetzt, die hierfür weder zugelassen noch hergestellt wurden, zum Beispiel Handtücher, Bettdecken, Kopfkissen. Werden diese Materialien damit automatisch zum Medizinprodukt? Gelte ich dann als Hersteller und kann haftbar gemacht werden?




Ein Handtuch, das zur Fersenlagerung eingesetzt wird, wird nicht zum Medizinprodukt. Das Medizinproduktegesetz (MPG) enthält dazu keine Regelung. Bei der Einstufung von Produkten als...

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen