Passwort vergessen
Premium
  • 02.12.2016
  • Praxis

Statements

"Bereit sein, das Vertraute zu verlassen"

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2016

Seite 22

Viele träumen davon, doch nur wenige trauen sich – im Ausland zu arbeiten, ob für eine begrenzte Zeit oder auf Dauer. Wir haben mit Pflegenden gesprochen, die den Schritt gewagt haben.


„Der Verdienst ist in Luxemburg doppelt so hoch“

Michael Dewes, 43, ist ein sogenannter Grenzgänger. Der Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie pendelt täglich zwischen seinem Wohnort im Saarland ins rund eine Autostunde entfernte Esch-sur-Alzette in Luxemburg. Dort arbeitet der zweifache...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen