Passwort vergessen
Premium
  • 01.12.2015
  • Praxis

Onkologische Pflege

Krebspatienten einfühlsam begleiten

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2015

Beziehungen zwischen Pflegenden und Patienten sind in der Onkologie nah und intensiv – oft über einen langen Zeitraum. Pflegende meistern dabei Situationen, die die eigenen Kräfte übersteigen können. Immer wieder müssen sie sich Ängsten und Unsicherheiten stellen, um die Erkrankten einfühlsam und authentisch zu begleiten.

 

Eine Krebsdiagnose trifft die Betroffenen mitten im Alltag. Orientierungslosigkeit, Sprachlosigkeit, Angst, Fassungslosigkeit stehen im Raum. Die Welt scheint für einen...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen