Passwort vergessen
Premium
  • 01.12.2012
  • Praxis

Bluttransfusion

Nicht ohne Risiken

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2012

Eine Übertragung von Blut und Blutbestandteilen kann Leben retten – aber auch Leben gefährden. Aus diesem Grunde ist höchste Sorgfalt indiziert, wenn eine Bluttransfusion erforderlich wird. Da bei Fremdbluttransfusionen trotz vielerlei Tests immer ein Restrisiko für Transfusionszwischenfälle verbleibt, kommt heute auch immer häufiger die maschinelle Autotransfusion zum Einsatz.

Es ist 17.50 Uhr, als über die Pieper die Durchsage „Schockraumalarm in zehn Minuten" kommt. Anästhesieschwester...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN