Passwort vergessen
  • 01.12.2012
  • Praxis

HIV/Aids

„Das Schlimmste ist, nichts von seiner Infektion zu wissen"

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2012

Anfang der 1990er Jahre war HIV noch ein Todesurteil. Heute – 20 Jahre später – wissen wir: HIV ist immer noch unheilbar, aber es ist eine behandelbare Krankheit geworden. Wir sprachen mit dem Mediziner Arthur Walter von der Aids-Hilfe München über das Therapieregime, Herausforderungen und warum es immer noch so viele Ängste im Umgang mit HIV-Infizierten gibt.

Herr Walter, wie hoch liegt heute die Lebenswartung von Menschen, die sich mit dem HI-Virus infiziert haben?
Man nimmt an, dass ein...

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN