Passwort vergessen
  • 01.12.2004
  • Praxis

Systematische Einführung einer umfassenden Sturzprophylaxe

Sturzprävention erfolgreich umsetzen

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2004

Die Vermeidung von Stürzen ist sowohl aus pflegerischer und medizinischer als auch aus psychosozialer und wirtschaftlicher Sicht eine Herausforderung in der stationären Behandlung. Die Vermeidung von Stürzen und Sturzfolgen wird durch die Zunahme der Lebenserwartung weiter an Bedeutung gewinnen. Vor diesem Hintergrund stellt die Einführung einer Sturzprophylaxe eine bedeutende Aufgabe für die pflegerische und interdisziplinäre Arbeit dar. Am Reinhard-Nieter-Krankenhaus in Wilhelmshaven...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN