Passwort vergessen
  • 01.12.2002
  • Praxis

Änderungen in Bundeserziehungsgeldgesetz

Elternteilzeit

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2002

Die Motive für den Wunsch nach einer Reduzierung der Arbeitszeit sind vielfältig. Der in der Praxis wichtigste Grund, die Arbeitszeit zu verringern, ist jedoch der Wunsch, mehr Zeit für die Familie zu haben. Viele Mütter und Väter wollen aber auch in Phasen eingeschränkter zeitlicher Verfügbarkeit berufstätig bleiben. Das im Jahr 2001 reformierte Bundeserziehungsgeldgesetz und das im selben Jahr neu erlassene Teilzeit- und Befristungsgesetz haben hierfür die gesetzlichen Grundlagen...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN