Passwort vergessen
  • 29.10.2019
  • Die Schwester Der Pfleger

Wundversorgung bei Kindern

Das Vertrauen der Kleinen gewinnen

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2019

Seite 22

Ob es sich um eine harmlose Schürfwunde handelt oder um einen Dekubitus: Die Wundversorgung bei Kindern setzt immer ein hohes Maß an Professionalität voraus – und ein empathisches Vorgehen. Nur so lassen sich Angst und Schmerzen effektiv vermeiden.

Gesundheitliche Ausnahmesituationen belasten Kinder häufig stärker als Erwachsene. Denn sie können medizinische Zusammenhänge nicht einordnen und reagieren häufig mit Angst. Kinder sind dabei grundsätzlich ehrlich. Wenn sie Schmerzen angeben, dann...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN