Passwort vergessen
Premium
  • 01.11.2015
  • Praxis

Studie

Nachts in deutschen Pflegeheimen

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2015

Mehr als 50 Bewohnerinnen und Bewohner betreut eine Pflegefachperson nachts durchschnittlich in einem Pflegeheim. Gespräche und Zuwendung, aber auch viele andere pflegerische Maßnahmen bleiben da oft auf der Strecke. Eine aktuelle Studie an der Universität Witten/Herdecke beleuchtet die nächtliche Versorgungssituation in deutschen Pflegeheimen und macht deutlich: Die schlechte personelle Besetzung ist das drängendste Problem.

 

Die Situation während der Nachtdienste in den Pflegeberufen ist...

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen