Passwort vergessen
Premium
  • 01.11.2015
  • Praxis

Ernährung und Wundheilung

"Gut ernährt" heilt besser

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2015

Eine optimale Versorgung mit Nährstoffen ist ein entscheidender Faktor für die Wundheilung. Durch eine Wunde kommt es zum Verlust von Flüssigkeit und wichtigen Nährstoffen, die bei diesen Patienten ausgeglichen werden müssen. Wichtig ist darüber hinaus, eine Mangelernährung frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

 


Eine ausgewogene, angepasste Ernährung unterstützt die Wundheilung, stärkt die Immunkompetenz und senkt das Infektionsrisiko. Um eine Mangelernährung zu vermeiden, sollten...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen