Passwort vergessen
  • 01.11.2014
  • Praxis

Kompression

Der richtige Druck sichert die Therapie

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2014

Bei Patienten mit Ulcus cruris venosum ist die Kompressions- therapie die Methode der Wahl.Der Abheilungsprozess wird effektivunterstützt und Rezidiven vorgebeugt. Für den Therapieerfolg ist diefachlich korrekte Durchführungausschlaggebend.

Kompression ist die gängige Therapieform beim Ulcus cruris venosum (UCV). Weitere Indikationen sind Varizen, Thrombosen, chronische Veneninsuffizienz und Ödeme. Wichtig zu wissen: Bei fortgeschrittener peripherer arterieller Verschlusskrankheit,...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN