Passwort vergessen
Premium
  • 01.11.2012
  • Praxis

Basale Stimulation in der Pädiatrie

Das eigene Leben spüren

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2012

Wenn Kinder und Jugendliche bereits lebensbedrohliche Erfahrungen gemacht haben, ist das besonders schwer. Sie brauchen dann Mitmenschen, die sie in ihren Fähigkeiten unterstützen und die ganz individuell mit ihnen eine Beziehung aufnehmen können. Das Konzept der Basalen Stimulation® kann hier eine Basis zum Beziehungsaufbau sein.

Basale Stimulation® zeigt Möglichkeiten, mit jedem einzelnen Kind Kontakt aufzunehmen, pflegerische Angebote zu entwickeln, die das Kind in seiner Autonomie...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN