Passwort vergessen
  • 01.11.2004
  • Praxis

Kunsttherapie in der Neurorehabilitation

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2004

Der Einsatz von Kunsttherapie in der Rehabilitation stellt meist noch eine Ausnahmesituation dar, obwohl sie gerade bei dieser Patientengruppe ein wertvolles diagnostisches und therapeutisches Instrument sein kann. Aus den Bildern lassen sich Selbstwahrnehmungen wie auch konkrete körperliche Defizite erkennen. Patienten haben auf nonverbale Weise die Möglichkeit, Gefühle, Wünsche, Bedürfnisse sowie auch emotional belastende Inhalte auszudrücken. Deshalb bietet diese Therapieform besonders...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN