Passwort vergessen
Premium
  • 26.09.2018
  • Die Schwester Der Pfleger

Klinische Studie

Intensivpatienten früh parenteral ernähren?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2018

Seite 36

Patienten auf Intensivstationen haben oftmals einen Energiebedarf von mehr als 2.000 Kilokalorien pro Tag. Die kontrovers diskutierte Frage, ob die Betroffenen zusätzlich zu der häufig kalorisch nicht ausreichenden enteralen Nahrungszufuhr auch noch parenteral ernährt werden sollten, stand im Fokus einer aktuellen Untersuchung.

Patienten auf einer Intensivstation weisen in den ersten Tagen ihres Aufenthalts ein Höchstmaß an metabolischen Anforderungen auf. Nach einem Trauma oder einer größeren...