Passwort vergessen
  • 01.10.2013
  • Praxis

Demenz im Pflegeheim

Wie den Schlaf fördern?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2013

 

 

Menschen mit Demenz leiden oft an Schlafstörungen. Nicht selten werden Medikamente eingesetzt, um nächtliches Umhergehen zu verhindern. Welche pflegerischen Interventionen sind jedoch geeignet, um den Schlaf von demenzerkrankten Heimbewohnern zu fördern? Dieser Frage wurde im Rahmen einer systematischen Literatur- recherche nachgegangen.

Menschen mit Demenz leiden oft an Störungen der höheren kortikalen Funktionen. Hierzu zählen das Gedächtnis, insbesondere das Denken, die Orientierung, die...

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN