Passwort vergessen
  • 01.10.2004
  • Management

Einsatz von Pflegepersonal bei Bluttransfusionen

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2004

Bedingt durch Umstrukturierungs- und Sparmaßnahmen werden in unserem Klinikum Arztstellen gestrichen. Dies hat zur Folge, dass einige Tätigkeiten wie das Anhängen von Erythrozyten- und Thrombozytenkonzentraten, FFPs und Chemotherapeutika auf die Pflege übertragen werden sollen oder schon übertragen wurden. Daher meine Anfrage: Wie ist hierzu die rechtliche Lage, wenn diese Tätigkeiten übernommen werden? Ist es rechtlich abgesichert, wenn die Pflege das Anhängen von Bluttransfusionen...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN