Passwort vergessen
Premium
  • 01.01.2015
  • Management

Serie Rechtsfragen

Zwei OP-Säle mit einer Anästhesie-Pflegenden?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 1/2015

FRAGE: Immer wieder taucht bei uns die Frage auf, ob es möglich ist, bei personellen Engpässen oder am Ende des OP-Tages zwei Säle mit einer Anästhesie-Pflegefachperson zu besetzen. Einige Anästhesisten lehnen dies kategorisch ab und bestehen auf eine anwesende Pflegeperson (die dadurch Überstunden macht). Andere sehen dies etwas „lockerer". Natürlich wird bei Notfallversorgungen oder instabilen Patienten nicht darüber diskutiert, und die zuständige Pflegefachperson bleibt pro Saal anwesend....

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen