Passwort vergessen
  • 01.01.2012
  • Praxis

Menschen mit geistiger Behinderung

Ein Mehr an Pflege und Zuwendung

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 1/2012

Sie haben besondere Bedürfnisse und brauchen feste Abläufe und Rituale, um sich wohl und sicher zu fühlen. Deshalb haben Menschen mit geistiger Behinderung es heute oft schwer, wenn sie in ein Krankenhaus kommen. Vielfach gehen sie im hektischen Krankenhausalltag „unter" - mit negativen Folgen für ihre Behandlung. Dabei  benötigt gerade dieses besondere Patientenklientel eine individuelle und spezialisierte Betreuung.

„Keiner versteht, was ich sage"
„… ich kenne hier keinen Menschen, kein...