Passwort vergessen
  • 01.01.2011
  • Praxis

Herausforderung Kanülensprechstunde

Beratung rund um die „Kanüle"

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 1/2011

Werden Patienten mit einer Trachealkanüle versorgt, müssen sie gut auf die Zeit nach der Entlassung vorbereitet werden. In der HNO-Klinik am Universitätsklinikum Erlangen wurde deshalb eine wöchentliche Kanülensprechstunde eingerichtet. Hier bringen speziell geschulte Pflegekräfte den betroffenen Patienten und ihren Angehörigen die Handhabung und Pflege einer Trachealkanüle nahe – ganz ohne Zeit- und Termindruck.

Mittwoch, 14.05 Uhr. Fünf Personen sitzen um einen Tisch im Aufenthaltsraum...

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN