Passwort vergessen
  • 01.06.2015
  • _Dossier

Buchrezension

Interessante Einblicke

Die Green Care-Wissenschaftlerin Dr. Dorit Haubenhofer hat exklusiv für uns ein aktuelles Fachbuch zum Thema Naturgestützte Pflege geschrieben.


Mit dem neu übersetzten Buch „Naturgestützte Pflege von Menschen mit Demenz" erweitert der Verlag Hans Huber seinen Programmbereich Green Care um ein weiteres spannendes Produkt auf dem deutschsprachigen Markt. Liebevoll aus dem Englischen übersetzt, bietet dieses Werk interessante Einblicke in eine Thematik, die gleichzeitig alt und neu, traditionell und innovativ ist, und verknüpft auf diese Weise aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse mit Beispielen und Erfahrungen aus der Praxis.

Führende Experten auf dem Gebiet der Demenzforschung und –hilfe werden zu Wort gelassen, um das Wirkungsspektrum natürlicher Elemente wie Sonnen- und Tageslicht, Jahreszeiten, soziale Landwirtschaft, tiergestützte Therapie und Gartenarbeit aufzuzeigen.

In einer Zeit, in welcher die Zahl von Betroffenen stetig ansteigt und der Erhalt ihrer Lebensqualität nicht nur frommer Wunsch sondern reelles Ziel sein muss, kann dieses Buch viele Anregungen bieten um den Bedürfnissen von Personen mit dementellem Syndrom genau in dieser Hinsicht gerecht zu werden.

"Naturgestützte Pflege von Menschen mit Demenz", herausgegeben im Original von Jane Gilliard und Mary Marshall, deutschsprachige Ausgabe herausgegeben von Garuth Chalfont, Verlag Hans Huber 2014

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen