• 24.11.2020
  • Management
Personalbemessung in der Langzeitpflege

Wie viel und welches Personal braucht gute Pflege?

Der Deutsche Pflegerat fordert eine umgehende Umsetzung der Personalbemessung in Pflegeheimen.

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2020

Seite 60

Forschende der Universität Bremen haben ein Verfahren zur einheitlichen Bemessung des Personalbedarfs in Pflegeheimen entwickelt. Der Deutsche Pflegerat (DPR) fordert eine umgehende Umsetzung unter Beachtung der fachlichen Qualitätsanforderungen.

Zwei zentrale Empfehlungen des Forscherteams um Gesundheitsökonom Professor Heinz Rothgang vom Socium Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik der Universität Bremen lauten, mehr Assistenzpersonal einzusetzen und die Aufgabenverteilung…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN