• News
Qualitätsbeurteilung von Pflegeheimen

Neuer "Pflege-TÜV" gestartet

Das neue Verfahren zur Qualitätsprüfung von Einrichtungen der stationären Langzeitpflege ist am 1. Oktober in Kraft getreten.

Das neue Prüfsystem werde „schrittweise“ umgesetzt, wie der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mitteilte. Bis zum 31. Dezember 2020 würden alle Pflegeheime einmal durch externe Prüfinstitutionen wie die Medizinischen Dienste der Krankenkassen (MDK) und den Prüfdienst der Privaten Krankenversicherung (PKV-Prüfdienst) geprüft.

Die ersten Ergebnisse nach dem neuen Qualitätsbewertungssystem würden ab dem Frühjahr 2020 veröffentlicht. Die veralteten Bewertungen, die sog. „Pflegenoten“, seien noch solange einzusehen, bis sie durch aktuelle Qualitätsinformationen ersetzt würden.

Exklusives Dossier

Exklusiv für unsere Leserinnen und Leser haben wir alle Neuerungen zur Qualitätsbeurteilung in der stationären Langzeitpflege und ambulanten Pflege von Dr. Klaus Wingenfeld in einem Dossier zusammengefasst. Das Dossier ist Teil unseres neuen TeamPlus-Angebots, dem Wissenspool für professionell Pflegende. Sie können es für einen begrenzten Zeitraum kostenlos als PDF herunterladen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten