• News

Studie weist resistente Keime in Geflügel nach

Bei einer Stichprobe unter Geflügelfrischfleisch aus fünf großen Supermarktketten in deutschen Großstädten haben Lebensmittellabore in jeder zweiten Probe antibiotikaresistente Keime nachgewiesen. Das meldet das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“, dem die Ergebnisse der vom Umweltverband BUND durchgeführten Studie vorliegen. BUND-Chef Hubert Weiger forderte Konsequenzen für die Tierzucht in Deutschland.

In Zehn von 20 Proben aus Filialen von Aldi, Lidl, Rewe, Edeka und Real sind laut dem „Spiegel“-Bericht MRSA- oder ESBL-produzierende Keime entdeckt worden. Keime also, gegen die kaum noch ein Antibiotikum wirksam ist, sodass die Therapie infizierter Menschen an ihre Grenzen stößt. Das Europäische Parlament schätzt die Zahl der EU-weiten Todesfälle in Folge solcher Infektionen auf 25.000 pro Jahr. Umwelt- und Verbraucherschutzorganisationen warnen seit einiger Zeit vor dem Antibiotika-Einsatz in der Massentierhaltung und dem resultierenden Vormarsch resistenter Krankheitserreger. Erst zum Jahresende 2011 war die öffentliche Debatte aufgefrischt, nachdem Studien bekannt geworden waren, die Antibiotika bei über 90 Prozent der Masthähnchen nachwiesen. Zuletzt hatte sich auch Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner eingeschaltet und angekündigt, den Einsatz der Antibiotika einschränken zu wollen.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover