Passwort vergessen

Meistgelesene Artikel


PREMIUM
  • Praxis

Frauen in Führungspositionen

"Es braucht eine gewisse Streitlust"

Irene Maier verlässt nach 20 Jahren als Pflegedirektorin und Vorstandsmitglied die Universitätsklinik Essen. Ihre Erfahrung: Es ist eine gute Mischung aus Durchsetzungsvermögen, Menschlichkeit und Humor erforderlich, um als Frau im Top-Management erfolgreich zu agieren. Frau Maier, haben es Frauen in Führungspositionen noch...
PREMIUM
  • Praxis

Interprofessioneller Austausch

Spielregeln für die Visite

Die Visite ist eine wichtige Plattform, auf der sich die Berufsgruppen gemeinsam mit dem Patienten austauschen können. In Großbritannien haben sich der pflegerische sowie der ärztliche Berufsverband zusammengetan und gemeinsam Empfehlungen für ein sinnvolles Vorgehen entwickelt. Damit soll die Visite wieder die Schlüsselrolle...
  • Die Schwester Der Pfleger

Expertengespräch

"Spuren dürfen nicht verblassen"

Pflegende im Nationalsozialismus waren an Verbrechen wie Patiententötungen, Zwangsabtreibungen und Zwangssterilisationen beteiligt. Mit Michael Bossle, Professor für Pflegepädagogik an der Technischen Hochschule Deggendorf, sprachen wir über Handlungsspielräume in der damaligen Zeit, die Verantwortung der heutigen Pflegenden...

Fachartikel Praxis


_Lost & Found

Trauerbewältigung

"Für jeden Verstorbenen ein Blatt"

Mit einem Gedenkbaum schafft das Alten- und Pflegeheim St. Anna einen Ort, um von Verstorbenen Abschied zu nehmen. Der mannshohe Baum aus Holz, der an einer Wand befestigt ist, fällt sofort ins Auge. Er ist nicht zu übersehen, wenn man den Wohnbereich St. Anna des Alten- und Pflegeheims St. Anna im...
_Lost & Found

Singen mit Demenzkranken

Mit Rockmusik gegen Spastiken

Daniel Fernholz ist examinierter Krankenpfleger und arbeitet seit einiger Zeit als freiberuflicher Musikgeragoge. Seit rund zwei Jahren singt er regelmäßig nicht nur für, sondern vor allem mit demenzerkrankten Bewohnern im Helenenhof im niedersächsischen Burgdorf. „Es geht beim Singen um Erinnerungsmusik und um das...
PREMIUM
  • Die Schwester Der Pfleger

Neue Leitlinie

Mukoviszidose-Patienten kompetent begleiten

Die Betreuung von Patienten mit Mukoviszidose erfordert angesichts des komplexen Krankheitsbildes ein breites Fachwissen. Um Pflegende in ihrer Arbeit effektiv zu unterstützen, gibt der Arbeitskreis Pflege des Mukoviszidose e.V. seit 1998 in regelmäßigen Abständen Leitlinien heraus. Die neueste Version ist soeben erschienen. ...
PREMIUM
  • Die Schwester Der Pfleger

Dekubitusprävention

Risikoskalen - wichtig oder überschätzt?

Die Dekubitusrate in deutschen Pflegeheimen liegt aktuell zwischen vier und 7,3 Prozent. Erfolgreichen Präventionsstrategien kommt also enorme Bedeutung zu. Der Einsatz von Risikoskalen kann diese Arbeit unterstützen. Das klinische Urteil der Pflegenden wird aber weiterhin die wichtigste Rolle spielen. Dekubitus, Stürze,...
PREMIUM
  • Die Schwester Der Pfleger

Alter und Trauma

Schatten der Vergangenheit

Viele ältere Menschen leiden unter den Spätfolgen von Kriegs- und Gewalterlebnissen. Dies fordert auch die Pflege heraus. Das Projekt „Alter und Trauma" möchte informieren, sensibilisieren und „Unerhörtem" Raum geben. Es richtet sich an betroffene ältere Menschen, ihre Angehörigen, Fachkräfte und Institutionen. Kurt L....
_Lost & Found

Kooperation zwischen türkischen Verbänden, Altenpflegeschule und Pflegeheimen

Pflege für Muslime

Im Baden-Württembergischen Friedrichshafen haben sich mehrere Pflegeeinrichtungen mit türkischen Verbänden unter Federführung des Diakonischen Instituts für Soziale Berufe zu einem Arbeitskreis zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie islamischen Pflegebedürftigen eine ihrer Religion angemessene pflegerische...
_Lost & Found

Aromapflege

Die Macht der Düfte

Seit zwei Jahren sind sie im Einsatz: Fünf Gesundheits- und Krankenpfleger am Neurologischen Spezialpflegeheim des Bezirksklinikums Regensburg absolvierten im Sommer 2013 erfolgreich einen Basiskurs zur Aromapflege und konnten unmittelbar mit der Integration dieser Pflegemethode in den therapeutischen Alltag beginnen. ...
_Lost & Found

Interview zum Nutzen von Naturheilmitteln

„Naturheilverfahren stoßen auf hohe Akzeptanz"

Naturheilverfahren sind gut in den Pflegealltag integrierbar und können sich positiv auf die Gesundheit von Pflegebedürftigen und Pflegenden auswirken. Das zeigt eine aktuelle Studie, die das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) in Kooperation mit der Charité und dem Kneipp-Bund kürzlich veröffentlichte. Wir...
_Lost & Found

Flüchtlingspaten

„Auch mit Händen und Füßen kann man kommunizieren"

Flüchtlinge aus Krisengebieten in unsere Gesellschaft zu integrieren, ist eine besondere Herausforderung. Das Evangelische Altenzentrum Hückelhoven hat diese Aufgabe trotzdem angenommen und sich als „Flüchtlingspate" bei der Stadt registrieren lassen. Derzeit betreut die Einrichtung neun aus ihrer Heimat vertriebene...