Passwort vergessen

Meistgelesene Artikel


PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Frauen in Führungspositionen

"Es braucht eine gewisse Streitlust"

Irene Maier verlässt nach 20 Jahren als Pflegedirektorin und Vorstandsmitglied die Universitätsklinik Essen. Ihre Erfahrung: Es ist eine gute Mischung aus Durchsetzungsvermögen, Menschlichkeit und Humor erforderlich, um als Frau im Top-Management erfolgreich zu agieren. Frau Maier, haben es Frauen in Führungspositionen noch...
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Interprofessioneller Austausch

Spielregeln für die Visite

Die Visite ist eine wichtige Plattform, auf der sich die Berufsgruppen gemeinsam mit dem Patienten austauschen können. In Großbritannien haben sich der pflegerische sowie der ärztliche Berufsverband zusammengetan und gemeinsam Empfehlungen für ein sinnvolles Vorgehen entwickelt. Damit soll die Visite wieder die Schlüsselrolle...
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Expertengespräch

"Spuren dürfen nicht verblassen"

Pflegende im Nationalsozialismus waren an Verbrechen wie Patiententötungen, Zwangsabtreibungen und Zwangssterilisationen beteiligt. Mit Michael Bossle, Professor für Pflegepädagogik an der Technischen Hochschule Deggendorf, sprachen wir über Handlungsspielräume in der damaligen Zeit, die Verantwortung der heutigen Pflegenden...

Fachartikel Praxis


Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Aktualisierter Expertenstandard

Dekubitusprophylaxe: Was hat sich geändert?

Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) hat den Expertenstandard „Dekubitusprophylaxe in der Pflege“ zum zweiten Mal an den aktuellen Stand des Wissens angepasst. Änderungen nahmen die Autoren bei den Kommentierungen und dem Aufbau des Experten- standards vor. Zudem wurde ein sogenanntes...
Praxis
  • Praxis

Beratung von Krebspatienten

Durch schwere Zeiten lotsen

Seit knapp zwei Jahren setzt das Klinikum Kassel auf eine intensivere Betreuung seiner an Krebs erkrankten Patienten. Mit guten Erfahrungen: Die sogenannte Onkologielotsin wirkt sich nachweislich positiv auf Behandlung und Genesung der Patienten aus.  Die Diagnose Krebs ändert das Leben von Betroffenen schlagartig. Die...
Praxis
  • PflegenIntensiv

Fall Niels Högel

Vom Intensivpfleger zum Massenmörder

Serienkiller, Todesengel, Horrorpfleger – diese Schlagworte sind mittlerweile zu Synonymen für Ex-Krankenpfleger Niels Högel geworden, der rund 200 Patienten von Intensivstationen tötete. Kürzlich hat er gestanden, ein weiteres Medikament als Tötungsmittel verwendet zu haben. Damit geht der Kriminalfall in die nächste Runde. ...
Praxis
  • Praxis

Palliativpflege aus Betroffenensicht

Ein guter Abschied

Nach 50 Ehejahren nahm der gemeinsame Lebensweg von Ingrid und Hans Joachim Nachtmann auf der Palliativstation einer Klinik sein Ende. Sehr persönlich berichtet die 71-Jährige von den letzten Tagen mit ihrem Mann und ihren guten Erfahrungen mit der Palliativpflege. Meinen Mann Hans Joachim habe ich als als 17-Jährige...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Behandlungskonzept ERAS

Optimal vorbereitet auf die OP

Als erste Klinik in Deutschland ist die Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf als ERAS-Zentrum anerkannt worden. ERAS steht für „Enhanced Recovery after Surgery“. Es handelt sich um ein Programm, das eine qualiativ bessere Genesung von Patienten nach...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Aus dem Archiv geplaudert

Rente oder Traumreise?

Wer heute nicht privat vorsorgt, dem droht die Armut, sobald er alt ist. Ein Blick in unser Heft aus dem Jahr 1962 zeigt: Vorsorge war auch damals schon ein Thema. In unserer neuen Serie „Aus dem Archiv geplaudert“ möchten wir Ihnen ein Stück Vergangenheit vorstellen und besondere „Schmankerl“ aus diesen Tagen präsentieren....
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Situation der Kinder und ihrer Familien

Leben mit Cystischer Fibrose

Erkrankt ein Kind an Cystischer Fibrose, ist die ganze Familie betroffen. Für Pflegefachpersonen ist es wichtig, die typischen Herausforderungen zu kennen, um das betroffene Kind und die Angehörigen bestmöglich unterstützen zu können. Die Krankheit Cystische Fibrose, auch unter dem Namen Mukovizidose bekannt, ist in den...
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Anamnese und Assessment

Was gehört in die Wunddokumentation?

Jede Wunde sollte von Beginn an umfassend und verständlich beschrieben werden. Nur so können der Verlauf der Wundsituation und der Heilungserfolg sichtbar gemacht werden. Neben der Größe und Lokalisation spielen dabei der Wundgeruch, die Exsudatmenge sowie bestehende Schmerzen eine wichtige Rolle. Die Wunddokumentation hat...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Ursachen von Gewalt

"Gewalt hängt nicht von einzelnen Tätern ab, sie ist immer ein institutionelles Problem"

Kommt es in einer Pflegeeinrichtung zu Gewalt, wird schnell auf den Täter fokussiert. Dabei handelt es sich fast nie um ein Einzelphänomen, das nur über den jeweiligen Täter erklärbar ist, meint Siegfried Huhn, Experte zum Thema Gewalt in der Pflege. Es gibt immer eine institutionelle Dimension, die eine Täterschaft...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen