Passwort vergessen

Meistgelesene Artikel


PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Frauen in Führungspositionen

"Es braucht eine gewisse Streitlust"

Irene Maier verlässt nach 20 Jahren als Pflegedirektorin und Vorstandsmitglied die Universitätsklinik Essen. Ihre Erfahrung: Es ist eine gute Mischung aus Durchsetzungsvermögen, Menschlichkeit und Humor erforderlich, um als Frau im Top-Management erfolgreich zu agieren. Frau Maier, haben es Frauen in Führungspositionen noch...
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Interprofessioneller Austausch

Spielregeln für die Visite

Die Visite ist eine wichtige Plattform, auf der sich die Berufsgruppen gemeinsam mit dem Patienten austauschen können. In Großbritannien haben sich der pflegerische sowie der ärztliche Berufsverband zusammengetan und gemeinsam Empfehlungen für ein sinnvolles Vorgehen entwickelt. Damit soll die Visite wieder die Schlüsselrolle...
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Expertengespräch

"Spuren dürfen nicht verblassen"

Pflegende im Nationalsozialismus waren an Verbrechen wie Patiententötungen, Zwangsabtreibungen und Zwangssterilisationen beteiligt. Mit Michael Bossle, Professor für Pflegepädagogik an der Technischen Hochschule Deggendorf, sprachen wir über Handlungsspielräume in der damaligen Zeit, die Verantwortung der heutigen Pflegenden...

Fachartikel Praxis


PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Pro und Contra

Honig - Renaissance eines alten Heilmittels?

Über die zahlreichen Wundauflagen, die heute zur Behandlung von Wunden eingesetzt werden, ist eines der ältesten Mittel zur Förderung der Wundheilung in Vergessenheit geraten: der Honig. Aber: Ist er wirklich ein ideales Heilmittel? Zwei Experten beziehen Position. Kai Santos:Medihoney™ ist ein CE-zertifiziertes Produkt...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Mund- und Zahnersatzhygiene

Effektive Zahnpflege im Alter, Teil 2

Die Mund- und Zahnersatzhygiene ist gerade bei älteren und pflegebedürftigen Menschen besonders wichtig, um Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates vorzubeugen. Der folgende zweite Teil gibt konkrete Tipps zur Durchführung zahnhygienischer Maßnahmen bei eigenen Zähnen und bei Zahnersatz. Durch verschiedene...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Was ist Pflege?

Berufsordnung für professionell Pflegende

Die deutsche Pflege ist auf dem Weg, von einem Beruf zur Profession zu werden. Auf diesem Weg sind verschiedene Kriterien zu erfüllen. Eines ist die Festlegung einer Berufsordnung, nach der sich die Berufsangehörigen bei der Ausübung ihrer Tätigkeit richten müssen. Derzeit werden in mehreren Bundesländern...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Info-Broschüre

Rückkehr aus dem Krankenhaus

Um hilfebedürftigen Patienten und ihren Angehörigen den Übergang in die häusliche Pflege zu erleichtern, initiierte die Stiftung Pflege e. V. die Broschüre „Rückkehr aus dem Krankenhaus". Das hilfreiche Informationspaket wurde mit dem Gisela-Rehfeld-Preis ausgezeichnet. Von der Akutklinik in die häusliche Pflege...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Wundversorgung

Strategien zur Schmerzvermeidung

Schmerzen stellen in der Regel die stärkste Belastung für Wundpatienten dar. Kommen noch Schmerzen beim Verbandwechsel hinzu, kann es leicht sein, dass sich der Patient gegen die Therapie sperrt. Umso wichtiger ist es, bestimmte Maßnahmen zu beachten, um den Schmerz des Patienten und die psychische Belastung beim...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Studie Harnableitsysteme

Spielt das Design für die Infektionsrate eine Rolle?

Der Autor bewertet im Folgenden eine Studie aus Frankreich, die die Auswirkungen der harnwegskatheter-assoziierten Infektionen einfacher gegenüber komplizierter bzw. aufwändiger Harnableitungssysteme untersuchte. Harnwegskatheter-assoziierte Infektionen gehören in nahezu allen Statistiken zu den häufigsten...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Leistungsanreiz und Qualitätsverbesserung?

Zulage oder Zumutung - das Leistungsentgelt nach TVöD

Heftig und kontrovers diskutiert wird derzeit in vielen Gesundheitseinrichtungen die Einführung eines leistungsorientierten Gehaltanteils im Öffentlichen Dienst. Im Mittelpunkt steht dabei jedoch nicht die Frage der Sinnhaftigkeit. Diese wird von niemandem ernsthaft bestritten. Wohl aber gibt es begründete Zweifel, ob...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Gesetzliche Regelung

Sind Patientenverfügungen verbindlich?

Patientenverfügungen sollen gesetzlich geregelt werden. Das verabredeten die beiden Regierungsparteien bei der Koalitionsvereinbarung im November 2005. Doch noch immer wird im Bundestag an Entwürfen für eine gesetzliche Regelung von Patientenverfügungen erst gearbeitet. Und trotz aller Legalisierungsbestrebungen – ein...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Expertenstandards

"Die Implementierung darf nicht auf die Praktiker abgeschoben werden"

Expertenstandards stehen in der Kritik. Sie haben den Ruf, schwer umsetzbar zu sein und viel Zeit zu rauben. Wie kann die Implementierung – auch mit eingeschränkten Ressourcen – erfolgreich verlaufen? Und wer ist dafür verantwortlich? Wir sprachen mit Prof. Dr. Astrid Elsbernd von der Hochschule für Sozialwesen in...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen