Passwort vergessen

Meistgelesene Artikel


PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Frauen in Führungspositionen

"Es braucht eine gewisse Streitlust"

Irene Maier verlässt nach 20 Jahren als Pflegedirektorin und Vorstandsmitglied die Universitätsklinik Essen. Ihre Erfahrung: Es ist eine gute Mischung aus Durchsetzungsvermögen, Menschlichkeit und Humor erforderlich, um als Frau im Top-Management erfolgreich zu agieren. Frau Maier, haben es Frauen in Führungspositionen noch...
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Interprofessioneller Austausch

Spielregeln für die Visite

Die Visite ist eine wichtige Plattform, auf der sich die Berufsgruppen gemeinsam mit dem Patienten austauschen können. In Großbritannien haben sich der pflegerische sowie der ärztliche Berufsverband zusammengetan und gemeinsam Empfehlungen für ein sinnvolles Vorgehen entwickelt. Damit soll die Visite wieder die Schlüsselrolle...
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Expertengespräch

"Spuren dürfen nicht verblassen"

Pflegende im Nationalsozialismus waren an Verbrechen wie Patiententötungen, Zwangsabtreibungen und Zwangssterilisationen beteiligt. Mit Michael Bossle, Professor für Pflegepädagogik an der Technischen Hochschule Deggendorf, sprachen wir über Handlungsspielräume in der damaligen Zeit, die Verantwortung der heutigen Pflegenden...

Fachartikel Praxis


PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Early Warning Score: Frühwarnsystem für Allgemeinstationen

Kreislaufstillstände kündigen sich häufig schon viele Stunden vor ihrem Auftreten durch bestimmte Vorzeichen, beispielsweise pathologische Vitalparameter, an. Doch oft werden diese – gerade auf Normalstationen – nicht rechtzeitig erkannt. Ein „Early Warning Scoring System" kann helfen, damit lebensbedrohliche...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Schwangerschaftsverhütung: Fixierung wegen zwangsweiser Verabreichung einer Injektion

Die Fixierung zur zwangsweisen Verabreichung einer Depotspritze zur Verhütung einer Schwangerschaft ist nicht genehmigungsfähig. Der vorliegende Fall des OLG Koblenz zeigt, dass dies auch für eine unter Betreuung stehende Patientin gilt. Auch das Vormundschaftsgericht ist beschränktEine Heilbehandlung darf nur mit der...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Bobath-Konzept

Handling und Positionierung der paretischen Schulter

Die Mobilisation von Patienten mit einer paretischen Schulter bedarf besonderer Umsicht. Im folgenden Beitrag werden Handling und Techniken im Arbeitsalltag vermittelt, die die Bewegungsabläufe der pseudoschlaffen Schulter schützen. Er ist eine praxisorientierte Anleitung für die tägliche Arbeit mit Patienten nach...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Vereinigte Arabische Emirate

Pflegealltag im Emirates Hospital Dubai

Im Kontakt mit muslimischen Patienten sind zahlreiche Besonderheiten zu beachten. Geduld, Einfühlungsvermögen und ein ausgeprägter Schutz der Intimsphäre sind im Umgang mit diesem Klientel essentiell. Eine Funktionsleitung in der Notaufnahme hospitierte im Rahmen des Internationalen Hospi-tationsprogramms Gesundheit und...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Recht auf Selbstbestimmung

Patientenverfügung in der Praxis

Akzeptanz und Verbreitung der Patientenverfügung steigen. Dennoch gibt es viele Unklarheiten. Warum sollte überhaupt der Wille des Patienten berücksichtigt werden? Was sagt der Gesetzgeber? Wie sieht die Realität der Patientenverfügung in der Klinik aus? Und welche Rolle sollten Pflegende bei der Umsetzung von...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Opioidinduzierte Obstipation

Erkennen der Obstipation ist Voraussetzung für Behandlung

Obwohl sich die Therapie der opioidinduzierten Obstipation in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt hat, bleibt sie für viele Menschen mit chronischen Schmerzen ein stark beeinträchtigendes Problem. Das Erkennen und Einschätzen der opioidinduzierten Obstipation durch Pflegende ist ein entscheidender Schritt, um...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Wundversorgung

Entscheidend ist der richtige Einsatz zur richtigen Zeit

Im Fußball setzen viele Trainer auf ein bewährtes Team, dessen Spieler nur selten ausgewechselt werden. Einmal mit dem Team gewonnen, immer gewonnen. In der Wundversorgung wäre dieser Grundsatz nur selten richtig. Denn zu jedem Zeitpunkt der Wundheilung kommt es darauf an, die Wunde genau zu inspizieren und danach die...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Johanniskraut: "Lichtbringer" für die Seele

Johanniskraut ist seit der Antike eine geschätzte Heilpflanze. Als pflanzliches Antidepressivum ist sie inzwischen auch wissenschaftlich anerkannt. Die gelb blühende, wild wachsende Wegrand-, Wiesen- und Gartenzierde teilt sich immer mehr als ein kraftvolles Stück Natur mit. Ihre Vielfältigkeit ist bisher jedoch nicht...
PREMIUM
Praxis
  • Die Schwester Der Pfleger

Diabetiker in Alten- und Pflegeheimen - Das Alter ist süß

Ein Viertel aller Menschen über 75 leidet unter Diabetes mellitus, und die Pflege von Diabetikern ist daher fester Bestandteil der täglichen Arbeit in Alten- und Pflegeheimen. Um Pflegepersonal besonders für die Belange der betagten Diabetiker fortzubilden, wurde ein Curriculum für die Fortbildung Diabetes für...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen