Passwort vergessen

Meistgelesene Artikel


PREMIUM
  • Praxis

Frauen in Führungspositionen

"Es braucht eine gewisse Streitlust"

Irene Maier verlässt nach 20 Jahren als Pflegedirektorin und Vorstandsmitglied die Universitätsklinik Essen. Ihre Erfahrung: Es ist eine gute Mischung aus Durchsetzungsvermögen, Menschlichkeit und Humor erforderlich, um als Frau im Top-Management erfolgreich zu agieren. Frau Maier, haben es Frauen in Führungspositionen noch...
PREMIUM
  • Praxis

Interprofessioneller Austausch

Spielregeln für die Visite

Die Visite ist eine wichtige Plattform, auf der sich die Berufsgruppen gemeinsam mit dem Patienten austauschen können. In Großbritannien haben sich der pflegerische sowie der ärztliche Berufsverband zusammengetan und gemeinsam Empfehlungen für ein sinnvolles Vorgehen entwickelt. Damit soll die Visite wieder die Schlüsselrolle...
  • Die Schwester Der Pfleger

Expertengespräch

"Spuren dürfen nicht verblassen"

Pflegende im Nationalsozialismus waren an Verbrechen wie Patiententötungen, Zwangsabtreibungen und Zwangssterilisationen beteiligt. Mit Michael Bossle, Professor für Pflegepädagogik an der Technischen Hochschule Deggendorf, sprachen wir über Handlungsspielräume in der damaligen Zeit, die Verantwortung der heutigen Pflegenden...

Fachartikel Praxis


Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Pflegepersonaluntergrenzen

"Gut gemeint, aber am Ziel vorbei"

Der Deutsche Pflegerat findet deutliche Worte zu den geplanten Personaluntergrenzen in der Pflege.
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Angehörigenvisite

Angehörige als Partner von Pflegenden und Ärzten

Im Klinikum Kassel gehört die Angehörigenvisite zum festen Bestandteil des Behandlungsprozesses in der Gerontopsychiatrie.
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Kommentar

Die Zeit des Schweigens muss vorbei sein

Pflegewissenschaftlerin Dr. Angelika Zegelin, meint in ihrem Plädoyer: Pflegefachpersonen müssen lernen, ihre Arbeit offen und selbstbewusst zu artikulieren.
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Kommentar

Pflegerisches Basis-Assessment: Hält es, was es verspricht?

Pflegewissenschaftlerin Sabine Bartholomeyczik nimmt das "Pflegerische Basis-Assessments (BAss)" unter die Lupe.
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Neue S3-Leitlinie erschienen

Wenn Kinder an Diabetes erkranken

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft hat eine neue S3-Leitlinie herausgegeben, die auf die Behandlung des Diabetes mellitus Typ 1 fokussiert.
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Begleitung onkologischer Patienten

Unverzichtbare Patientenlotsen

Am Centrum für Integrierte Onkologie an der Uniklinik Köln bekommen Patienten von Anfang an einen persönlichen Lotsen zur Seite gestellt.
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Kommentar

"Wir kämpfen an einer Front, die niemand sehen will"

Nur wenn der Wert pflegerischer Arbeit öffentlich anerkannt wird, werden Pflegende weiterhin mit ihrem Gewissen vereinbar pflegen können. Nur dann werden sich auch künftig Menschen finden, um diese Arbeit zu verrichten. Der Appell eines Pflegers. Ich bin examinierter Pfleger und habe, die Ausbildung inbegriffen, fünf Jahre...
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Klinische Studie

Intensivpatienten früh parenteral ernähren?

Sollten Patienten auf Intensivstationen zusätzlich zu der häufig kalorisch nicht ausreichenden enteralen Nahrungszufuhr parenteral ernährt werden?
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Praxis

Pflegerecht

Wenn Pflegende Opfer von Gewalt werden

Manche Patienten werden gewalttätig gegenüber Pflegenden. Kommt es zu solchen Handlungen, stellen sich zahlreiche juristische Fragen.