Passwort vergessen

Alle Fachartikel


  • Alle Fachartikel
  • PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kompetenz für den Pflegealltag

    Erfahren, wie die Sprache Stimmung macht

    „Lernen Sie zu hören, was Sie sagen". So lautete das Motto eines Projektes der Altenpflegeschule Erlenbach am Main. 27 Schüler des zweiten Ausbildungsjahres ließen sich auf das Experiment ein, mehr Gesprächskompetenz für ihren späteren Berufsalltag zu erwerben. „Pflegen" heißt in seiner ursprünglichen Bedeutung „für...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Zeitdruck in der Altenpflege

    „Was lasse ich weg?"

    Zeit ist auf Pflegestationen ein knappes Gut geworden. Fast täglich kommt es zu Situationen, in denen das Pflegepersonal überlastet ist. So werden die Pflegekräfte immer öfter zu so genannten Verteilungsentscheidungen gezwungen. Im Klartext müssen sie sich täglich fragen: „Was lasse ich weg?". Die Bedeutung von Zeit...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Aktivierung bei Demenz

    Moderne Technologien statt alte Volkslieder

    Demenz bedeutet vor allem das Sich-Zurückziehen in das Vertraute, so die einhellige Expertenmeinung. Bei der Aktivierung von demenzkranken Heimbewohnern wird daher meist auf das Singen von Volksliedern und den Einsatz von alten Nähmaschinen und Babypuppen zurückgegriffen. Ein Projekt in einer Berliner Pflegeeinrichtung...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegeausbildung in Uganda

    Vermeintlich gute Jobaussichten

    Um der Ausbildung den letzten Schliff zu geben und im eigenen Land Karriere zu machen, qualifizieren sich immer mehr ugandische Pflegekräfte an der renommierten Aga Khan-Universität in der Hauptstadt Kampala. Dennoch hält die Abwanderung ugandischer Pflegekräfte in westliche Länder ungebrochen an, weil der Staat auf dem...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kommentar

    Gesetzesänderung ist für ambulante Pflegedienste nicht praktikabel

    Mit Verabschiedung des Pflege-Neuausrichtungs-Gesetzes und der Änderung des Paragrafen 120 SGB XI (Pflegevertrag bei häuslicher Pflege) sollten für Pflegebedürftige Verbesserungen und mehr Wahlfreiheit geschaffen werden. Für ambulante Pflegedienste birgt aber gerade die Änderung in Absatz 3, §120 SGB XI ein hohes...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Betriebliches Eingliederungsmanagement

    Problemlos in den Job zurück

    Wenn Pflegende nach längerer Krankheit in den Job zurückkehren, ist der Wiedereinstieg oft nicht leicht. Abhilfe schafft ein strukturiertes Betriebliches Eingliederungsmanagement. Richtig umgesetzt bietet es deutliche Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. „Sind Beschäftigte innerhalb eines Jahres länger als sechs...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Humanitäre Nothilfe

    Keine Arbeit wie jede andere

    Viele Pflegekräfte haben ihren Beruf ergriffen, weil sie anderen Menschen helfen, etwas Sinnvolles tun möchten. Da liegt es nahe, dass Nachrichtenbilder von abgemagerten Kindern, von notdürftig errichteten Zeltlagern, von Menschen, die im Müll nach Essbaren suchen, in ihnen den Gedanken wecken, einen humanitären...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Internationale Nothilfe

    Pflegende im Einsatz

    Viele träumen davon, aber nur wenige setzen es in die Tat um. Ein Einsatz in der internationalen Not- und Katastrophenhilfe muss nicht nur gut geplant sein, sondern geht auch mit privaten Einschränkungen einher. Diejenigen, die diesen Schritt gewagt haben, sind dankbar und fühlen sich durch ihre Erfahrungen persönlich...
    PREMIUM
    Forschung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Cochrane Pflege Corner

    Bewegung bei krebsbedingter Fatigue

    Die Review-Fragestellung: Welchen Effekt hat Bewegung auf krebsbedingte Fatigue während und nach der Krebsbehandlung? Cochrane Pflege Corner: Wissen was wirkt Die „Cochrane Pflege Corner" ist eine Serie in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Cochrane Zentrum. Sie zeigt in regelmäßigen Abständen den aktuellen Stand der...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Studie

    Prostatakrebs: Betroffene professionell betreuen

    Prostatakrebs ist eine Erkrankung, die durch den demografischen Wandel immer häufiger auftreten wird. Das stellt den Pflegebereich vor wachsende Herausforderungen. Im Rahmen einer Literaturanalyse wurde untersucht, wie Männer diese Krankheit wahrnehmen, welche Einschränkungen sie erleben und wie sie damit umgehen. Für...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Wohnumfeld-Gestaltung

    Wohnumfeldgestaltung und MDK-Tauglichkeit

    Was heißt eigentlich gemütlich und wohnlich? Ist es überhaupt möglich, den Geschmack und Zeitgeist von 50 oder 100 Indivdualisten, die in einer Gemeinschaft wie in einem Altenheim leben, zu treffen? Wohnumfeld-Gestaltung bedeutet, das Schöne mit dem Zweckmäßigen zu verbinden – keine leichte Aufgabe. ...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Zahnpflege bei Demenz

    „Das Problem bei der Wurzel packen"

    Die Zahnpflege ist bei demenzkranken Heimbewohnern oft eine große Herausforderung. Trotzdem ist sie notwendig. Denn Defizite in diesem Bereich beeinträchtigen nicht nur die Lebensqualität, sondern können auch gefährliche Komplikationen nach sich ziehen. Die Kieler Zahnärztin Claudia Ramm hat sich dieses Problems...
  • Praxis
  • PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Intervention am Klinikum: „Häusliche Gewalt" und gesundheitliche Folgen

    Viele Beschäftigte in Einrichtungen des Gesundheitswesens, ob im Krankenhaus, in der ambulanten Pflege oder in Praxen, werden im Lauf ihres Berufslebens mit Formen und Auswirkungen häuslicher Gewalt konfrontiert. Wer hat nicht schon einmal an den häufig fadenscheinigen Erklärungen für die Entstehung des „blauen Auges"...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Fit und gesund im Krankenhaus

    Welche Klinik möchte dies nicht? Gesundheitsbewusste Patienten, gesunde Mitarbeiter und aktiv einen Beitrag zur Gesundheitsförderung leisten? Möglichkeiten gibt es viele: Adipositaskurse, Bewegungsprogramme, Raucherberatung oder auch Yogakurse für Pflegende. Die folgende Übersicht bietet einige Beispiele für aktuelle...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kinästhetik: Weniger Schmerzen beim Bewegen Schwerstkranker

    Patienten mit einem Bauchschnitt kommen leichter an die Bettkante, wenn man sie nach kinästhetischen Prinzipien unterstützt. Bei dieser subjektiven Einschätzung wollte es die Autorin und Kinästhetiktrainerin jedoch nicht belassen und initiierte eine Untersuchung, die in den Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Präventionsprogramm: Schulung für den Rücken

    Rückenschmerzen gelten als Volkskrankheit Nummer eins – und gerade Pflegende sind durch die körperlichen Belastungen häufig betroffen. Aus diesem Grunde wurde am Universitätsklinikum München, Standort Großhadern, das Präventionsprogramm "Rückengerechter Patiententransfer" ins Leben gerufen. Hier werden Pflegende...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Gesundheitsförderung – Wo bleibt die Implementierung in die Praxis?

    Seit der Einführung des neuen Krankenpflegegesetzes und der damit verbundenen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung im Jahr 2004 hat sich in der Pflegeausbildung auf curricularer Ebene einiges getan. Salutogenese, Setting-Ansatz und Empowerment sind für die Auszubildenden längst keine Fremdworte mehr. Gesundheitsförderung...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Gesundheitsförderung – Strategien und Standards für Krankenhäuser

    Die WHO hat schon lange die Krankenhäuser als wesentliche Orte der Gesundheitsförderung benannt und Initiativen der Umsetzung gefordert, die unter anderem durch das Deutsche Netz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser (DNGfK) aufgegriffen wurden. In diesem Zusammenhang sind Standards und Strategien entwickelt worden, die...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegen in den USA: Karrierechance jenseits des Atlantiks

    Der Pflegeberuf in den Vereinigten Staaten (USA) galt schon immer als sehr attraktiv – gutes Ansehen, angemessene Bezahlung und vielfältige Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Aufgrund eines akuten Mangels an Pflegefachkräften versuchen US-amerikanische Krankenhäuser nun vermehrt, Pflegepersonal aus Deutschland zu...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Heimtherapie mit Immunglobulinen bei Antikörpermangel-Syndromen

    Leiden Patienten unter einem angeborenen oder erworbenen Antikörpermangel, sind sie für Infektionen besonders anfällig. Eine Substitution mit Immunglobulinen bietet hier einen wirksamen Immunschutz. Bewährt hat sich die subkutane Therapie, bei der die Antikörper mit Hilfe einer Infusionspumpe unter die Haut gespritzt...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Alter, Demenz und Sexualität schließen sich nicht aus

    Die natürlichste Sache der Welt, Sexualität, wird vor allem in pflegerischen Einrichtungen zu einem Problem, wenn die sexuellen Bedürfnisse der älteren und häufig auch kranken Menschen verleugnet oder nicht beachtet werden. Der Autor beschreibt die Konflikte zwischen den Bedürfnissen auf der einen und der Hilflosigkeit...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pro und Contra

    Honig - Renaissance eines alten Heilmittels?

    Über die zahlreichen Wundauflagen, die heute zur Behandlung von Wunden eingesetzt werden, ist eines der ältesten Mittel zur Förderung der Wundheilung in Vergessenheit geraten: der Honig. Aber: Ist er wirklich ein ideales Heilmittel? Zwei Experten beziehen Position. Kai Santos:Medihoney™ ist ein CE-zertifiziertes Produkt...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Mund- und Zahnersatzhygiene

    Effektive Zahnpflege im Alter, Teil 2

    Die Mund- und Zahnersatzhygiene ist gerade bei älteren und pflegebedürftigen Menschen besonders wichtig, um Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates vorzubeugen. Der folgende zweite Teil gibt konkrete Tipps zur Durchführung zahnhygienischer Maßnahmen bei eigenen Zähnen und bei Zahnersatz. Durch verschiedene...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Was ist Pflege?

    Berufsordnung für professionell Pflegende

    Die deutsche Pflege ist auf dem Weg, von einem Beruf zur Profession zu werden. Auf diesem Weg sind verschiedene Kriterien zu erfüllen. Eines ist die Festlegung einer Berufsordnung, nach der sich die Berufsangehörigen bei der Ausübung ihrer Tätigkeit richten müssen. Derzeit werden in mehreren Bundesländern...
  • Management
  • PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Deutscher Pflegerat: "Ein kontinuierliches Einmischen in die Gesundheits- und Sozialpolitik ist notwendig"

    Die Misere der Pflege ist hinlänglich bekannt. Es fehlt - speziell in der Altenpflege - an qualifiziertem Pflegepersonal, auf der anderen Seite werden immer mehr Stellen und Ausbildungskapazitäten abgebaut, um Gelder zu sparen. Die derzeitigen Diskussionen drehen sich aber fast ausschließlich um die Finanzierbarkeit von...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegeeinsparungen haben sich in den USA als Fehlschlag erwiesen!

    Erfahrungen der Pflege mit der DRG-Einführung

    Der Vortrag von Prof. Dr. John P. McDonough, Director of Anesthesiology Nursing der Florida International University, während der Hill Rom-Veranstaltung in Bad Sulza zum Thema "Gewinnen mit DRGs" hat für großes Aufsehen gesorgt. Eine seiner zentralen Aussagen war: "DRG is not a bad thing, it is a different thing!" Und...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Leistungstransparenz und Qualitätsverbesserung durch Klassifikationssysteme

    Im Zuge der Debatte um Kostensenkung und Qualitätsverbesserung im Gesundheitswesen wird von der Pflege Leistungstransparenz und wissenschaftlich fundierte Praxis gefordert. Hinter diesen Forderungen steht das Anliegen, Pflegeergebnisse sowohl kostentechnisch als auch qualitativ zu verbessern. Außerdem sollen das...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Wie kann pflegerische Leistung erfasst werden? Teil 2: PPR und LEP

    Pflege im DRG-System

    Mit der Einführung des DRG-Systems wird sich die Kosten- und Leistungsrechnung auf die Behandlung eines Falles beziehen. Um alle Daten zur Entgeltkalkulation, Planung und Steuerung sowie Erlössicherung zu erhalten, sind für das Klinikmanagement detaillierte Angaben über pflegerische Leistungen und Kosten notwendig. Im...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Mehr Teilzeitkräfte braucht das Krankenhaus

    Altersstruktur und Teilzeitkräfteanteil

    Jung, flexibel und rund um die Uhr einsetzbar - so stellen sich Arbeitgeber in der Regel ihre idealen Mitarbeiter vor. Ein Schein, der speziell im Krankenhausbereich trügen kann, wie eine Studie des Instituts für Arbeits- und Sozialmedizin der Universität Ulm zeigt. Die Untersuchung an 860 Pflegekräften in fünf...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    "Die Akademisierung war eine der größten Leistungen"

    Portrait Ute Herbst

    Eine große Dame der Krankenpflege verlässt die berufliche Bühne: Ute Herbst, ehemalige Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schwesternverbände und Pflegeorganisationen (ADS) sowie stellvertretende Präsidentin des Deutschen Pflegerates (DPR), geht nach über 20-jähriger Gremienarbeit und 40-jähriger...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Qualitätsförderpreis Gesundheit für den Ostalbkreis

    Dass die Pflege im Ostalbkreis faszinie-rend wurde, ist auch dem Arbeitskreis der Lokalen Agenda 21 des Ostalbkreises zu verdanken. Mit seiner Hilfe wurde es möglich, die Pflege im Ostalbkreis in einem entscheidenden Bereich durch Transparenz zu verbessern: Liegegeschwüre kamen nur noch in zwei Prozent der Pflegetage...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    "Kleider machen Pflege"?

    "Kleider machen Leute!" Das passt noch immer. Aber "Kleider machen Pflege"? Das kann nicht stimmen! Während wir in unserem privaten Leben durch Klamotten ein Sein vortäuschen können, das uns in Wirklichkeit völlig fremd ist, zeigt sich die Qualität der Pflegenden schnell in der Praxis. Andererseits, wenn wir uns die...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Wie kann pflegerische Leistung erfasst werden? -Teil 1: Anforderungen an die Kosten- und Leistungsrechnung

    Pflege im DRG-System

    Mit der Einführung des DRG-Systems wird sich die Kosten- und Leistungsrechnung auf die Behandlung eines Falles beziehen. Um alle Daten zur Entgeltkalkulation, Planung und Steuerung sowie Erlössicherung zu erhalten, sind für das Klinikmanagement detaillierte Angaben über pflegerische Leistungen und Kosten notwendig. Im...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    2. Platz B. Braun-Preis: Das Image der Pflege heute

    Die Pflege macht - im Gegensatz zu anderen Berufen - nur selten durch Öffentlichkeitsarbeit auf sich aufmerksam. Dieser Missstand war Motor für die Schüler/innen der Berufsfachschule für Krankenpflege des Landkreises Main-Spessart, sich im Rahmen der B. Braun-Preisausschreibung näher mit der gesellschaftlichen Bedeutung...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Ein Projekt zur Personal- und Qualitätsentwicklung

    Zukunft der Führung in der Pflege

    Wie in allen Dienstleistungsunternehmen, die raschen und starken Veränderungen ihrer Arbeits- und Wirkungsbedingungen ausgesetzt sind, ist auch in Kliniken "kontinuierliches Lernen" gefordert. Mitarbeiter/innen werden dazu befähigt, ihr Wissen ständig zu erweitern und noch besser sach- und zielgerichtet einzusetzen....
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Wie innovativ ist das neue Krankenpflegegesetz?

    Das lang erwartete neue Krankenpflegegesetz tritt zum 1. Januar 2004 in Kraft. Doch ist es wirklich innovativ genug, um die pflegeberuflichen Bedingungen nachhaltig zu verbessern? In einer ersten Bewertung kommt die Autorin Gertrud Stöcker, ehemalige Vorsitzende des Bundesausschusses der Lehrerinnen und Lehrer für...
  • Bildung
  • Forschung
  • Das Wichtigste aus der Pflege

    Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

    JETZT KOSTENLOS
    ANMELDEN
    Schließen