Passwort vergessen

Alle Fachartikel


  • Alle Fachartikel
  • PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Interview mit Franz Müntefering

    „Pflege ist eine eigene Kunst"

    Der frühere SPD-Vorsitzende über die Wichtigkeit einer individuellen Sterbebegleitung, das zentrale Thema Zeit und die noch immer fehlende Wertschätzung der Pflegenden in der Gesellschaft. Sie setzen sich schon seit einigen Jahren für eine gute palliativmedizinische Versorgung ein. Woher rührt Ihr Engagement? Ich war...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Serie Fall des Monats

    Müller, Meyer, Schulze?

    Das Netzwerk CIRS-Berlin ist ein regionales Fehlerberichts- und Lernsystem. In anonymisierter Form werden Berichte über kritische Ereignisse und Beinahe-Schäden gesammelt. Ziel ist es, das gemeinsame Lernen aus Fehlern zu fördern. Im „Fall des Monats" geht es um Patientenverwechslungen. Die Fälle: Folgende Ereignisse...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Employer Branding

    Als Arbeitgeber überzeugen

    Schlechte Arbeitsbedingungen in Kliniken sprechen sich schnell herum. Einrichtungen, die viel für ihre Mitarbeiter tun, gelten hingegen als echte Marke. Nachfolgend werden hilfreiche Ansätze vorgestellt, die das sogenannte Employer Branding schärfen. Wenn Kliniken nur noch unzureichend neue Mitarbeiter gewinnen, stellt...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Einsatz von akademisch qualifizierten Pflegenden

    Nur wenige Akademiker sind klinisch tätig

    Über den Verbleib und die Beschäftigungssituation pflegerischer Hochschulabsolventen ist wenig bekannt. In der direkten Patientenversorgung sind sie bislang nur selten zu finden, obwohl dies vom Wissenschaftsrat gefordert wird. Ergebnisse einer nicht repräsentativen Querschnittsstudie. Akademisch qualifizierte...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Studie

    Brain-Gym bei Demenz

    Leichte Übungen – große Wirkung. Menschen mit Demenz können von einfachen Bewegungsübungen profitieren. Eine Studie belegt die positiven Effekte von Brain-Gym-Übungen nach Dennison auf die Konzentrationsfähigkeit. Pflegefachpersonen können sich dies zunutze machen. Leiden Menschen an Demenz, kommt es neben dem Verlust...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Journal Clubs in der Pflege

    Studien gemeinsam beurteilen

    In sogenannten Journal Clubs treffen sich Mitglieder einer Arbeitsgruppe, um aktuelle Forschungsthemen zu diskutieren, aufzubereiten und relevante Aspekte in die Praxis umzusetzen. Eine Arbeitsgruppe des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe macht in Hannover bereits seit 2013 gute Erfahrungen mit dieser Form von...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kunst und Kreativität in der Palliative Care

    „Wenn Worte fehlen, sprechen Bilder"

    Die Kunsttherapie kann bei sterbenden Patienten ein guter Weg sein, Gefühlen Ausdruck zu verleihen, die auf andere Art nicht oder nur schwer ausgedrückt werden können. Das Gestalten kann auch eine unvergleichliche Form der Kommunikation darstellen und Möglichkeiten eröffnen, den Prozess des Loslassens und der Trauer zu...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Serie Rechtsfragen

    Was darf eine Altenpflegerin im Krankenhaus?

    FRAGE: Seit kurzem arbeitet bei uns eine Altenpflegerin mit dreijähriger Ausbildung. Sie war zunächst in einer anderen Abteilung beschäftigt, hat dort aber nur Krankenpflegehilfe-Tätigkeiten übernommen. Jetzt habe ich gehört, dass die Mitarbeiterin eigentlich alles tun kann, was eine Krankenschwester auch darf. Kann ich...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Rechtsrat

    „Wenn Ebola kommt, melde ich mich krank"

    Auf dem Blog scienceblogs.de machte ein Notfallmediziner vor kurzem eine provokante Aussage: „Wenn Ebola kommt, melde ich mich krank". Auf der Plattform entfachte schnell eine heftige Diskussion um die Frage, ob Ärzte und Pflegende potenziell tödlich ausgehende Risiken eingehen müssen. Wie ist dieses brisante Thema rechtlich...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Studie zur Kompressionstherapie

    Wie wickelt Deutschland?

    Die verbreitetste Therapieform des Ulcus cruris venosum ist die Kompressionsbandagierung. Fachkenntnisse bezüglich des Materials und dessen Anwendung sind wichtige Voraussetzungen für den Therapieerfolg. Eine neue Studie ist der Frage nachgegangen, ob dieses Wissen bei deutschen Anwendern ausreichend vorhanden ist. Das...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Die Erfahrungs-Orientierte Lernmethode

    Das Team steht im Mittelpunkt

    Personalentwicklung wird in Zeiten knapper Ressourcen immer wichtiger. Aber wie motiviere ich den Einzelnen und stärke gleichzeitig das Team? Mit der Erfahrungs-Orientierten Lernmethode (EOL-Methode) kann beides gelingen. Das Ziel: aus starken und motivierten Mitarbeitern erfolgreiche Teams formen. Emotionale Kraft,...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Positionspapier Primärqualifizierende Pflegestudiengänge

    Richtungskorrektur erforderlich

    Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Schwesternverbände und Pflegeorganisationen in Deutschland (ADS) und der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) haben folgendes gemeinsames Positionspapier zur Weiterentwicklung primärqualifizierender Pflegestudiengänge in Deutschland herausgegeben. Ausgangslage In den...
  • Praxis
  • PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Aktivierung bei Demenz

    Moderne Technologien statt alte Volkslieder

    Demenz bedeutet vor allem das Sich-Zurückziehen in das Vertraute, so die einhellige Expertenmeinung. Bei der Aktivierung von demenzkranken Heimbewohnern wird daher meist auf das Singen von Volksliedern und den Einsatz von alten Nähmaschinen und Babypuppen zurückgegriffen. Ein Projekt in einer Berliner Pflegeeinrichtung...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Studie

    Prostatakrebs: Betroffene professionell betreuen

    Prostatakrebs ist eine Erkrankung, die durch den demografischen Wandel immer häufiger auftreten wird. Das stellt den Pflegebereich vor wachsende Herausforderungen. Im Rahmen einer Literaturanalyse wurde untersucht, wie Männer diese Krankheit wahrnehmen, welche Einschränkungen sie erleben und wie sie damit umgehen. Für...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Zahnpflege bei Demenz

    „Das Problem bei der Wurzel packen"

    Die Zahnpflege ist bei demenzkranken Heimbewohnern oft eine große Herausforderung. Trotzdem ist sie notwendig. Denn Defizite in diesem Bereich beeinträchtigen nicht nur die Lebensqualität, sondern können auch gefährliche Komplikationen nach sich ziehen. Die Kieler Zahnärztin Claudia Ramm hat sich dieses Problems...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Angehörigenarbeit auf Intensivstationen

    „Das Potenzial von Angehörigen nutzen"

    Angehörige sind für Patienten eine wichtige Stütze im Genesungsprozess. Obwohl dies bekannt ist, werden sie oft nicht ausreichend in die Pflege und Therapie einbezogen. Dies wird besonders auf Intensivstation deutlich. Der Pflege e.V. möchte mit dem Projekt „Angehörigenfreundliche Intensivstationen" einen Impuls für...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Subkutane Infusionen

    Effektiv und praktikabel

    Subkutane Infusionen werden meist eingesetzt, um Flüssigkeitsdefizite bei älteren Menschen auszugleichen. Ist die Methode aber genauso effektiv wie die intravenöse Applikation? Diese Frage wird seit langem kontrovers diskutiert. Der Sinn und Nutzen von subkutanen Infusionen wurde nun auf der Grundlage zahlreicher...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Moderne Küche in Pflegeeinrichtungen

    Blaukraut als Gelee, Mango als Luftschaum

    Neue Wege in der Gemeinschaftsverpflegung von Senioren mit Kau- und Schluckstörungen: Mit Hilfe der modernen Küche kommen Geschmackserlebnisse zurück, die Lust am Essen steigt wieder. Ein bundesweit einzigartiges Pilotprojekt des Wohlfahrtswerks für Baden-Württemberg liefert erste Praxiserfahrungen. „Und, was gab´s...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Ambulant-pflegerische Versorgung

    Schmerzmanagement: Tumorpatienten besser betreuen

    Ambulante Pflegedienste sind gesetzlich verpflichtet, die Nationalen Experten­standards umzusetzen, so auch den Expertenstandard „Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen". Doch das ist aufgrund anderer Rahmenbedingungen nicht so einfach. Ein Forschungsprojekt hat es sich deshalb zum Auftrag gemacht, das...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Stomaversorgung

    Stomaanlagen präoperativ markieren

    In der Planung enteraler und urologischer Stomaanlagen hat sich immer mehr die Empfehlung durchgesetzt, die spätere Lokalisation des Stomas schon vor der OP zu markieren. Dies sollte idealerweise im Rahmen eines präoperativen Gesprächs zwischen Operateur und Patient geschehen. Diese Aufgabe wird jedoch auch häufig an...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflege auf Stroke Units

    Anwälte der Patienten

    Wenn ein Mensch einen Schlaganfall erleidet, zählt jede Minute. Zur Akutversorgung haben sich Stroke Units etabliert, auf denen multiprofessionelle Teams unter dem Motto „Time is brain“ koordiniert zusammenarbeiten. Pflegende übernehmen auf diesen zertifizierten Schlaganfallstationen eine wichtige Rolle: Sie...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Hygieneverantwortung

    Auswirkungen des neuen Infektionsschutzgesetzes

    Das Zusammentreffen mehrerer Patienten bei Versorgern, sei es ambulant oder stationär, ist immer mit einer erhöhten Kontaminations- und  Infektionsgefahr verbunden. Dabei stellen antibiotikaresistente Keime einerseits, aber auch die Fortschritte in der Entkeimung andererseits jeden Versorger vor schwer lösbare...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Gesetzesänderung

    Software als Medizinprodukt

    Eine informationstechnischen Vernetzung von medizintechnischen Geräten in Krankenhäusern und Arztpraxen spielt eine immer größere Rolle. Software als Medizinprodukt stellt damit deutlich höhere Anforderungen an die Informationstechnik. Wann liegt ein Medizinprodukt vor? Was für Pflichten ergeben sich daraus? Wie sieht...
    PREMIUM
    Praxis
    • Intensivstation

    Pflege-Thermometer 2012

    Riskante Personalsituation auf Intensivstationen

    Steigende Fallzahlen, eine kritische personelle Besetzung und eine hohe fachliche Verantwortung der Pflegenden – die Arbeitsbedingungen in der Intensivpflege bleiben nicht folgenlos für Kliniken und Patienten. Das Pflege-Thermometer 2012 hat diesmal die Intensivstationen unter die Lupe genommen. Im Folgenden werden...
  • Management
  • PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Krisenkommunikation

    Offen und ehrlich im "Worst Case"

    An der Universitätsmedizin Mainz verstarben im August 2010 drei Säuglinge an einer durch Bakterien verunreinigten Infusionslösung. Die Klinik stand damit über Nacht im Fokus der Öffentlichkeit. Sie entschied sich für maximale Offenheit und Transparenz – und konnte sich damit ihre Glaubwürdigkeit bewahren. Das Protokoll...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Präventionsprogramm FRESH

    In der Balance bleiben

    Klinikmitarbeiter sind heute besonderen Belastungen ausgesetzt. Das gilt vor allem für Pflegende. Um ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten, haben das Universitätsklinikum Freiburg und die Deutsche Rentenversicherung Bund das gemeinsames Präventionsprojekt FRESH gestartet. In dem über drei Monate...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Home Care-Versorgung

    Worauf kommt es wirklich an?

    Die Auswirkungen des medizinischen Wandels haben dafür gesorgt, dass Patienten immer häufiger in kritischen Gesundheitssituationen und mit therapeutisch-technischem Unterstützungsbedarf im häuslichen Umfeld versorgt werden können – auch für die Gesundheitspolitik ist dies auch ein Muss. Hier liegen die Wurzeln des...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Politik

    „Rösler dreht an den richtigen Stellschrauben"

    Willi Zylajew, pflegepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über die Migration von ausländischen Pflegekräften, die Finanzierung der immer teurer werdenden Pflege und darüber, was Pflegende von 2011 an Verbesserungen noch erwarten können. Herr Zylajew, das „Jahr der Pflege“ ist nun fast zur Hälfte...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Abgesang und Neuanfang

    Stühlerücken im Gesundheitsministerium

    Die Schicksale der Volksparteien und ihrer Führungskräfte mit den Vorstellungen der kurz-, mittel- und langfristigen Politik, die den Bürgerinnen und Bürgern im Land nützen soll, haben bei allem Wohlwollen gelegentlich einen absurden Anstrich. Da ringt beispielsweise gerade die FDP in diesen Wochen mit ihrer kaum noch...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegemanagement im Krankenhaus

    Arbeitszeitkonten erfolgreich reduzieren

    Der enge finanzielle Spielraum in Krankenhäusern zwingt Pflegemanager zunehmend zur Sparsamkeit im Personalbereich. Steigende Kosten, höhere Fallzahlen, zunehmende Anforderungen an die medizinische und pflegerische Versorgung müssen also über eine effiziente Gestaltung von Prozessen und Arbeitszeiten in ein...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kommentar

    Wenn die Zollfahndung vor der Tür steht

    Die Zollfahndung führt in einer bundesweiten Schwerpunktprüfung die Einhaltung des Mindestlohns und Schwarzarbeit in den Pflegeeinrichtungen durch. Die Prüfungen werden von Zollbeamten der Abteilung „Finanzkontrolle Schwarzarbeit" durchgeführt. Als Ermittlungspersonen der Staatsanwaltschaft haben sie Polizeibefugnisse...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Phänomen "Präsentismus"

    Wenn kranke Pflegende Kranke pflegen

    Pflegende arbeiten im Vergleich zu anderen Berufsgruppen überdurchschnittlich häufig auch dann, wenn sie so krank sind, dass sie eigentlich zu Hause bleiben sollten. Dieses Verhalten, das Präsentismus genannt wird, hat nicht nur weitreichende Folgen für die Arbeitszufriedenheit des kranken Mitarbeiters am Arbeitsplatz...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Moratorium bei der Pflegetransparenz

    Das Aus für den Pflege-TÜV?

    Der Pflege-TÜV steht seit seiner Einführung in der Kritik. Seine Bewertungskriterien seien nicht geeignet, die Qualität der ambulanten und stationären Einrichtungen abzubilden. Nun haben zahlreiche Wissenschaftler und Verbände ein Moratorium für die Pflegenoten gefordert. In Zeiten von Katastrophen und Krisen empfiehlt...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Traineeprogramm Pflegewissenschaft

    Nachwuchsförderung für angehende Führungskräfte

    Nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch im Gesundheitswesen haben sich die Anforderungen an Führungskräfte in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Um ihren Nachwuchs auf die komplexen Aufgaben im Pflegemanagement optimal vorzubereiten, geht die Franziskus Stiftung daher mit einem speziellen Förderprogramm einen...
    Management
    • station24

    Pflegerituale

    Folgen für die Pflegepraxis?

    Beobachtet man den Pflegeberuf in der Fachpresse der letzten Jahre, so lässt sich ein Wandel in den Reihen der Pflegenden beobachten. Es ist ein Bestreben nach einer deutlicheren Abgrenzung  von anderen Heilberufen sichtbar, mit dem Ziel, den Berufsstand der Pflege als unabhängige Profession zu definieren. Die Pflege...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Heimparenterale Ernährung

    Zu Hause gut aufgehoben

    Patienten mit parenteraler Ernährung zu Hause sind keine Routinepatienten. Die häusliche Versorgung ist komplex, viele verschiedene Leistungsanbieter müssen koordiniert zusammen arbeiten, die individuellen Erfordernisse des Patienten sind sehr unterschiedlich. Bestehende Strukturen in unserem Gesundheitssystem können...
  • Bildung
  • Forschung
  • Das Wichtigste aus der Pflege

    Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

    JETZT KOSTENLOS
    ANMELDEN
    Schließen